Operationen

Operationen

Operationen
Operationen
Operationen

Operationen werden in unserer Praxis

Montags bis Freitags von 8.00 bis 16.00 durchgeführt.

Für Operationen werden feste Termine vergeben.
In der Zeit von Montags bis Freitags von 07.30 bis 08.15 Uhr oder nach vorheriger Absprache, nehmen wir die Patienten zur chirurgischen Versorgung entgegen.

Wichtig! Hunde und Katzen sollten am späten Abend kein Futter mehr bekommen.
Über Nacht sollten Sie Ihrem Haustier lediglich Wasser anbieten.
Diese Regelungen gelten nicht für Heimtiere.

 

Was können wir für die optimale Sicherheit während einer Operation tun?

– Verwendung moderner und sicherer Narkosemittel
– (insbesondere Inhalationsnarkose)
– Dauertropfinfusion während längerer Operationen
– Postoperativ: Aufwachbox mit Wärmezufuhr
– Annahme nur einer bestimmten Anzahl an Operationen

Was können Sie tun?

– Narkoserisiko, insbesondere bei älteren Patienten, vorab durch eine Blutuntersuchung abklären lassen
– präoperatives EKG bei älteren Tieren und Risikopatienten
– Herzultraschalluntersuchung bei eindeutigen Befunden
– Letzte Fütterung am Abend (ca. 18:00 Uhr) vor dem Operationstag.

Weitere wichtige Informationen zu diesem Thema finden Sie hier, in den Medical Infos

 >>> Zurück zum Überblick